Gestern hatten wir einen schönen Tag im Garten bei herrlichem Oktoberwetter. Zwar mussten wir das Wetter auch dazu nutzen, unser Gartenhaus mit Lasur und die Terrasse mit Douglasienöl zu behandeln, aber es blieb noch genug Zeit, um die Nase in die Sonne zu halten!

Heute dagegen sind wir zu Hause geblieben. Das Wetter ist heute auch nicht mehr so schön, der Himmel eher grau. Zeit, um endlich mal ein paar Dinge zu erledigen. Lockere Schrauben festziehen, ein kleines Loch bohren, das überflüssige ISDN-Modem nebst Kabel abbauen (dummerweise war das ordentlich ins Nachbarzimmer unter den Trittleisten verlegt), dafür das Analog-Modem richtig “einbauen”.

Und aus irgendeinem Grund war mir heute sogar danach, einen Sonntagskuchen zu backen. Da wir nicht speziell dafür eingekauft hatten, musste ich nach einem zu unserem Vorräten passenden Rezept suchen und ein wenig improvisieren. Wer sagt, dass man nur beim Kochen kreativ sein kann? Irgendwie ist es eine Art Schokokuchen geworden. Mal sehen, wie er schmeckt :-)


Share