Und schon wieder Wochenende. Hey, nicht falsch verstehen, die Wochen war lang genug, und das WE ist immer äußerst willkommen… Nur, das Wetter war (zumindest gestern) … UNerträglich.

Dazu kommt, dass wir plötzlich ein ganz anderes, größeres Projekt auf dem Tisch haben. Der Suchagent von www.immonet.de hat tatsächlich mal richtig gut funktioniert und lieferte ein Exposè einer Eigentumswohnung, die nicht nur sehr gut zu passen, sondern auch noch bezahlbar erscheint. Es handelt sich um eine Altbau-Wohnung, die gerade saniert wird. Das heisst, neben dem normalen Stress um Kaufvertrag, Finanzierung etc. kommt noch ein bisschen “Häuslebauer-Stress” dazu: Welche Badausstattung, welche Fliesen, welche Farben an den Wänden, und vor allem: Welche Küche? Oder besser: bekommen wir in den Raum eine Küche rein, die unseren Wünschen und Vorstellungen entspricht? Da wir uns um solche Dinge nur am WE kümmern können, fiel der Besuch im Küchenstudio auf den Samstag. Und von dort aus ging es zum Geburtstag meiner Schwägerin, und dann weiter zur Geburtstagsparty von Freunden (Tanzen bei der “Schönen Party” in der Kalkscheune hier in Berlin). Damit blieb nicht mal Zeit, um im Baumarkt Material für das Grill-Level zu kaufen. Und die nächsten beiden Wochenenden fallen einer Weiterbildung im schönen Strobl am Wolfgangsee in Österreich zum Opfer, so dass Level 4 wohl erst Ende Juli realisiert werden kann. Hoffentlich wird es noch was vorm Herbstbeginn!

Denn es gibt jetzt ein neues Projekt!

Share