Nach drei Tagen und zweieinhalb Nächten ein kleiner Zwischenstand: Nadja geht es sehr gut, sie fühlt sich wohl bei uns. Sie schläft sehr gut, gestern Nacht bis 5 Uhr, dann noch einmal bis 8.30 Uhr. Es war ja auch Sonntag, da schläft man länger. Sie spielt vergnügt, lasst sich bespassen und isst brav (wenn wir ihr den “richtigen” Abendbrei servieren ;-) ). Heute waren die Pflegeeltern zu Besuch, das hat uns alle Drei sehr gefreut. Und die Pflegeeltern wohl auch! Dann waren wir heute noch baden. Nadja ist leider keine Wasserratte, daher haben wir das lieber schnell zu Ende gebracht. Inzwischen schläft Nadja wieder ruhig im Bett, allerdings quält sie ein wenig der Husten.

Was wir sonst noch so mit Nadja erleben, seht Ihr in einem neuen Video:

Get the Flash Player to see this content.

Share